Out of Ideas
Seltsam

Ich weiß nicht warum.. Und ich kann es auch nicht erklaeren.. Aber ich fuehle mich so sau einsam.. So voellig alleine gelassen von allen..
Vielleicht liegt es daran, dass mich keiner versteht.. Das keiner versteht warum ich gerade in diesem Moment diese Handlungsweise, diese Denkweise habe.. Und wenn ich versuche mein Handeln beziehungsweise mein Denken zu erklaeren versteht es keiner.. Ich stelle mir dann immer vor, dass alle, denen ich versuche das zu erklaeren ein dickes, rotes Fragezeichen im Gesicht haben.. Ich denke das, wegen den Reaktionen.. Entweder sie wollen, oder sie koennen mich nicht verstehen..
Wobei ich eher denke das man mich nich verstehen kann.. Ich verstehe mich ja selber manchmal nicht..
Wenn ich mich nicht verstehe, wie sollen mich dann andere verstehen?
Verstehe ich mich nicht, denke ich das mich keiner versteht, ich verkrieche mich, will in ruhe gelassen werden und fuehle mich einsam, obwohl ich mich selber abkapsel..
Ist doch eigentlich ein doofes Spielchen, oder?
Aber warum ist das so?
Warum fuehle ich mich so alleine?
Warum versteht mich keiner? Beziehungsweise kaum einer..
Und wieso wird das was ich sage oder schreibe IMMER falsch aufgenommen?
Irgendwie verwirrt mich alles so sehr.. Und ich will mich endlich nicht mehr alleine fuehlen..
Vielleicht fuehle ich mich alleine, weil ich Sehnsucht habe?
Ich weiß es nicht mehr.. Vielleicht liegt es auch einfach daran das Wochenende ist und ich schon wieder keine Ahnung habe was ich mit meiner Zeit anfangen soll..
Das wird es sein..
Oder?
Ach verdammt.. Sone Kopfkirmes hatte ich ja schon lange nicht mehr..

Und wieder endet ein weiterer Erfolgloser Versuch..
Vielleicht wirds nachher besser..

Achja.. Ich habe ein zweites Ventil gefunden.. SPORT!
Man glaubt es kaum.. Sport kann spaß machen - Und sowas aus Mellies Mund! :OOOOO

Naja.. Adios!
13.3.10 11:06


Ich bin kein Pessimist.. Ich bin ein Optimist - mit Lebenserfahrung!

So lautet mein Motto.. Lebenserfahrung heißt: immer nur Scheiße erlebt.. Von der Familie in der schwersten Zeit alleine gelassen.. Nie etwas geschenkt bekommen.. Immer fuer alles kaempfen muessen.. Um es dann doch nicht zu bekommen.. Ich versuchte optimistisch zu bleiben.. Und doch ging es irgendwie immer schief! Ein Optimist, mit Lebenserfahrung.. Optimistisch bleiben - um auf die Schnauze zu fliegen.. Das macht einen doch dann irgendwann zum Pessimisten, oder?!
Ob man es nun will, oder nicht.. Man beginnt immer mit dem schlimmsten zu rechnen, egal um was es geht!
'Ich kann das eh nicht!' .. 'Als wenn ich das hinbekomme!' .. 'Als wenn das was bringt!' .. 'Als wenn das haelt!' .. 'Als wenn ICH jemals gluecklich werden kann!!!'

Aber.. Auch ich durfte gluecklich werden.. Nach 21 Jahren!
Das verdanke ich einer Person.. Einer sehr tollen Person!
Ich beginne optimistisch zu werden.. Wenn auch nur langsam.. Aber jeder Schritt nach vorne ist ein grooooßer Fortschritt fuer mich!
Die Angst, dass es schief geht ist kaum noch da.. Die Angst IHN zu verlieren ist fast weg!
In 3 Tagen sind es zwar gerade mal 2 Monate.. Doch mir kommt es vor wie Jaaahre.. Weil ein so unendliches Vertrauen und so eine unendliche Liebe da ist, wie ich es mir nie zu traeumen gewagt haette!
Er steht mit mir eine weitere sehr schwere Zeit durch.. Doch er laesst mich nicht fallen.. Er faengt mich immer wieder auf und gibt mir das Gefuehl alles zu schaffen, was ich will! Ich kann meine Dankbarkeit und meine Liebe kaum noch ausdruecken.. Will ihm so gerne zeigen wie sehr ich ihn liebe und wie dankbar ich ihm fuer das alles bin.. Doch es gibt nichts, was meine Liebe und Dankbarkeit ausdruecken koennte..
Wenn ich das hier hinter mir habe, will ich ihm nie wieder Bye sagen muessen, ohne zu wissen, wann ich ihn wiedersehe! Ich will jede Sekunde mit ihm und mit ihr verbringen..
Ich liebe euch! Ihr beide seid mein Leben!
<3
______________________________________________________

Eine Sache muss ich noch loswerden..
Der Text 'In Vergessenheit geraten' hat wieder die falschen Menschen erreicht..
Aber irgendwie scheine ich mit meinen Gefuehlen mehr kaputt zu machen, als ich will..
10.3.10 21:25


In Vergessenheit geraten!

Es ist immer wieder unglaublich, wie schnell man in Vergessenheit geraet!
Man ist zwei Wochen nicht Online und schon kennt einen keiner mehr.. Was soll denn das fuer eine Freundschaft sein?
Erinnerungen werden vergessen..
Feinde sind auf einmal die besten Freunde..
Irgendwas in euren Koepfen funktioniert doch nicht mehr ganz richtig, oder?
Wo ist das alles hin? Die Zeit in der ich fuer euch wichtig war? War ich es ueberhaupt?
ZWEI Wochen bin ich jetzt weg.. Es meldet sich nich einer von euch bei mir..
Bin ich so wenig wert? Oder war ich euch ueberhaupt nie was wert?
Ich sah viele von euch als richtig gute Freunde an.. Was is da jetzt noch? NICHTS MEHR!
Einige von euch waren nie mehr als irgendwelche Internetbekanntschaften..
Egal.. Thema geschlossen!

ADIOS!
9.3.10 10:01


So verdammt fremd..

Neue Umgebung, neue Leute.. Neue Zeiten, neue Interessen.. Alles alte ist ein Stueck in den Hintergrund gerueckt.. So viele neue Eindruecke..
Ploetzlich bin ich in einer neuen Umgebung.. Alles ist so fremd und doch so real.. Hunderte neue Gesichter.. Alles Vertraute - WEG!
Und doch gefaellt es mir.. Es sind Menschen die einen nicht nach dem Aussehen oder der Kleidung bewerten.. NEIN.. Es sind Menschen die einen so nehmen wie man ist.. Weil sie das Innere bewerten..
Und doch kann ich mich nicht oeffnen.. Ich tue mich schwer damit mit mit reden zu lassen.. Denn auch hier faellt man auf die Fresse.. Auch hier holt ein alles wieder ein.. Ob man will oder nicht..
Ich habe mich in 2 Wochen doch schon ganz gut eingelebt, schnell neue Leute kennengelernt!
Doch irgendwas ist komisch dabei.. Klar, ich vermisse mein altes Umfeld.. Allem voran meine beiden Schaetze! Aber auch Freunde fehlen mir.. Auch, wenn diese mich vielleicht schon laengst vergessen haben!

Mittwoch brach eine Welt fuer mich zusammen.. Ich hatte ein Einzel.. Wollte da anfragen ob ich am Wochenende zu meinen Schaetzen darf.. Und ich durfte NICHT! Ich wollte so gerne heulen.. Und konnte es nicht, weil mich diese scheiß Gefuehlsblockade nicht laesst..
Ich will mit meinen Schaetzen 'musen'! Will sie beide sehen.. Aber NEIN, faellt aus wegen is nich!
Dann kommt sie an.. (sie = Mitpatientin) und erzaehlt mir ganz freudig das sie nach Hause faehrt!
Die die mir erst Vorwuerfe macht, wegen dem, warum ich ueberhaupt hier bin.. Und dann SOWAS!
Mensch ohne Herz!

Schatz? Danke, dass Du mir jeden Tag auf's neue so viel Kraft gibst!
Kleine? Ich tu dies alles nur, um DIR ein schoenes Leben bieten zu koennen! Eine Mama, die fuer DICH stark ist!

Auch wenn ich viel vermisse fange ich an die guten Dinge zu sehen..
Ich haenge nicht mehr vorm Pc.
Ich ernaehre mich gesund.
Ich gehe raus.
Ich mache Sport.
Stehe frueh auf und gehe frueh schlafen.

Ich bin froh hier sein zu duerfen.. mit all den positiven und negativen Seiten!

Schatz? Ich liebe Dich!! <3
Maddie? Ich liebe Dich!! <3
5.3.10 22:28


Abschied!

In diesem Text werde ich Abschied nehmen.. Abschied von DIR! Dem Menschen, der mein Leben zerstoert hat! Der mich aber auch zu dem machte der ich heute bin..
Du hast mich zerstoert und doch hast Du mich ein bisschen Stark gemacht, wenn auch nur nach außen hin!
Mein ganzen Leben lang hast Du mich verletzt! Koerperlich und seelisch! Ich weiß bis heute nicht welche Schmerzen schlimmer waren..
Doch.. Die seelischen.. Weil sie immernoch da sind.. Koerperlicher Schmerz vergeht.. Die Erinnerung an diese Momente bleiben..
Du hast meine psyche und mein Leben zerstoert! Stueck fuer Stueck!
Bis ich meinen Lebenswillen aufgegeben habe, bis ich nicht mehr lebte, sondern nur noch exestierte.
Du hast alle auf Deine Seite gezogen und jeden gegen mich ausgespielt.
Luegen verbreitet und geblendet!
Zu Hause machtest Du mich kaputt.
Unterwegs versuchte ich es, stand somit schon als Arschloch dar!
Zu Hause bekam ich alles wieder, dreifach!
Koerperliche Schmerzen oder seelische Schmerzen - das war egal!
Keiner glaubte mir mehr.. Du hattest es geschafft.. Du hattest Dein Opfer gefunden!
An dem Du Dein ganzes verschissenes Leben auslassen konntest.. Ich war Dein Boxsack.. Ich musste dafuer einstecken das Du Dein Leben verkackt hast!
Dennoch zeigtest Du mir das ich noch lebte, denn fuehlen tat ich dies nicht mehr!
Du haettest damals nur ein bisschen doller druecken muessen, dann waerst Du mich losgeworden!
Und auch heute suchst Du mich heim. In meinen Traeumen..
Verpiss Dich endlich aus meinem Leben!

Ich werde kaempfen.. Irgendwann werde ich Abschied nehmen koennen!
Und das ist im Moment mein groeßter Wunsch!

Danke, dass Du mein Leben zerstoert hast, Penner!
Danke, dass Du mich zu dem gemacht hast was ich bin!
Denn durch das alles bin ich stark geworden.. Stark genug um mit Dir abzuschließen..
Ich hasse Dich und wuensche Dir, dass Du verreckst!

ADIOS!
17.2.10 21:33


Schlechtelaunemagnet ‹3

Joa.. Sowas in der Art bin ich im Moment..
Schlechte Laune - ab zu Mellie und ersma auslassen..
Joa.. Selber Schuld Mellie.. Du hast es immer jedem angeboten.. Blablabla.. Lauter Fragezeichen im Kopp.. Und keine Ahnung was los is.. Keine Ahnung warum ich jetzt gerade in dem Moment so depressiv werde..
Versuche ich an was schoenes zu denken fang ich an zu heulen..
Versuche ich das nich bin ich emotionslos.. Wie schon frueher so oft.. Bzw. IMMER!
Ich bin so enttaeuscht von ihr.. So traurig, dass das Wochenende vorbei ist.. So durcheinander.. Ich weiß nicht mehr was ich machen soll.. Ich will nicht wieder ganz tief sinken.. Nicht wieder unten sein..

Blabla.. Mein Kopf ist so voll, aber ich bekomm das alles da oben drinne nicht sortiert!

Fuehle ich mich Einsam? Unverstanden? Von der Umgebung isoliert? JA! All' das trifft zu! Dabei bin ich es nicht mal..

'Du fuehlst Dich vollkommen eingeengt, es wir Dir alles viel zu viel - Kannst den Druck nicht mehr ertragen, also oeffnest Du Dein Ventil'
Ja.. Ventil oeffnen.. Versuche ich.. Vielleicht reicht es nicht mehr? vlt brauche ich ein neues? Aber was?

Ich will endlich wieder klar denken koennen..

Ein Text - Kein Sinn
Ein Versuch - Kein Erfolg!
FUCK!
14.2.10 23:53


Danke fuer NICHTS!

Ja genau.. Danke fuer NICHTS!
Wieder auf die Fresse geflogen.. Warum? Weil ich dachte es gibt noch tolle Segeberger! Falsch gedacht und wieder gegen Mauern gerannt..
Du hast mich von vorne bis hinten belogen.. Hast mir Scheiße erzaehlt, wolltest das ich Dir helfe.. ICH TAT ES!
Du warst meine kleine Maus! Ja richtig - DU WARST!
Alles was Du schriebst was gelogen, alles was Du sagtest war gelogen.. Du riefst mich nachts an und hast mir heulend erzaehlt wie scheiße es Dir doch ginge - ALLES LUEGEN!

Auf Leute wie Dich kann ich Scheißen - Du bist wie die meisten Segeberger!

- Falsch
- Verlogen
- Hinterfotzig!

Danke fuer nichts! Fuer nichts und wieder nichts! Verschwinde aus meinem Leben.. Du bist keine Freundin, Du warst nie eine!

ADIOS!
14.2.10 20:40


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de